Mitwirkende Ärzte und Therapeuten

Hiermit wollen wir Ihnen die bereits feststehenden Mieter des Gesundheitszentrums Hofgut Habitzheim vorstellen. Storch-flatterndSollten Sie Interesse haben, mit ihnen in Kontakt zu treten, um sich über ihre Arbeit und Motivation zu informieren, können Sie das über die angegbenen Homepages tun .

Es ist noch nicht vergebene Fläche in unserem Zentrum zu haben. Wenn Sie Interesse an einem Besichtigungstermin haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Besonders sind wir auf der Suche nach einem Allgemeinmediziner oder Internisten, der sich vorstellen könnte hier eine Hausarztpraxis (alleine, oder mit einem Kollegen) zu etablieren.

Merken

Julia Kubo

Zahnärztin

Julia-Kubo

In unserer modernen Praxis bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung und ein umfangreiches Spektrum zahnärztlicher Leistungen an.

 

 

 

 

 

Lebenslauf

Christiane Thomassen

Heilpraktikerin

Ohne Titel„Meine Patienten fragen mich überwiegend um Rat bei Allergien und chronischen Erkrankungen. Sowohl körperliche als auch psychosomatische Aspekte hinter der Erkrankung können wichtig sein und wollen adäquat gemeinsam mit meinen Patienten erkannt werden. Mit meiner Methodenpallette kann ich daraus sehr individuelle Behandlungs- und lösungsorientierte Strategien anbieten. Vor allem Handeln steht der Wunsch nach Veränderung.
Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Kollegen aus der schulmedizinischen und komplementären Therapiewelt.“

Lebenslauf

Geboren 1964 in Weinheim, verheiratet, 2 Kinder

1983-1987 Studium Biologie Diplom (Stuttgart Hohenheim)

2003 Ausbildung zur Naturschutzberaterin (Nabu)

Naturschutzfachliche Exkursionen für Schulklassen und Beratung und Mitarbeit der AGENDA 21-Gruppe Natur und Umwelt in Harsefeld (Kreis Stade)

Seit 2004 tätig in eigener Praxis

Seit 2006 Heilpraktikerin für Psychotherapie (Kinesiologie und Klopfakupressur (MFT) nach Dr. Klinghardt sowie System- und Organisationsaufstellungen nach Annette von Bröckel)

Seit 2010 Heilpraktikerin für Naturheilkunde (Neuraltherapie, Labordiagnostik, Ozontherapie, Lichttherapie, Phytotherapie, Darmsanierungen, orthomolekulare Therapie, Ohrakupunktur, Medi-Taping nach Dr. Sielmann)

Praxissitze (nacheinander): Hamburg, Mönchengladbach, Otzberg-

Andrea Ruf

Psychologische Psychotherapeutin

Frau RufBevor ich mich selbständig machte, arbeitete ich elf Jahre in psychiatrischen und psychosomatischen Krankenhäusern. Stationen waren die Vogelsbergklink in Grebenhain, die Klink für Psychiatrie und Psychotherapie in Langen und die Schön-Klinik in Bad Arolsen. Ich war als Stationspsychologin, Stationsleitung und leitende Psychologin tätig und durfte vor allem durch die interdisziplinäre Arbeit auf den Stationen viel lernen und sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppentherapie viel Erfahrung sammeln.
Genau diese interdisziplinäre Arbeit fehlt mir heute oft, weshalb ich mich schnell für die Idee eines Gesundheitszentrums auf dem Hofgut Habitzheim begeistern konnte. Ich bin davon überzeugt, dass die Therapie in einer guten, gesunden Umgebung auch für unsere Patientinnen und Patienten hilfreich sein wird. Darüber hinaus passt die Umgebung zu mir und meinem Leben. Ich lebe mit meiner Familie auf dem Land und freue mich darauf, auch in einem so schönen Umfeld zu arbeiten.

Lebenslauf

geboren 1974

2000 Abschluss Studium der Psychologie, Schwerpunkt Klinische Psychologie

2006 Abschluss Weiterbildung Verhaltenstherapie und Approbation

2011 Niederlassung in eigener Praxis mit Kassensitz in Mühltal

2016 Abschluss Weiterbildung Schematherapie

Esther Kinttof

Psychologische Psychotherapeutin

ek300x320_25„Ich bin in Dieburg als Verhaltens-therapeutin niedergelassen. Als ich von dem geplanten Gesundheitszentrum auf dem Hofgut Habitzheim erfuhr, stand für mich sofort die Entscheidung fest, mich für dieses Projekt zu bewerben.

Neben der ökologischen Ausrichtung des Hofguts sprachen mich die alten schönen Gebäude und die wunderschöne Landschaft sehr an. Ebenso die Ausrichtung des Zentrums, schul- und komplementärmedizinische Therapiemöglichkeiten unter einem Dach zu vereinen, finde ich eine hervorragende Idee.

Ein guter Ort zum Gesund-Werden und Gesund-Bleiben.“

Lebenslauf

seit 2008 – Psychotherapeutin in eigener Praxis

2006-2008 – Studie „Kognitive Therapie zur Remissionsbehandlung und Rückfallverhinderung bei rezidivierenden Depressionen“

seit 2006 – Gedächtnisambulanz Bruchköbel

2006-2008 – GAP-Ambulanz, Bruchköbel

2004-2005 – Krankenhaus Elisabethenstift, Darmstadt, Psychiatrische Abteilung

1999-2001 – Gesellschaft für Jugendarbeit und Bildungsplanung e.V.

1997-2004 – VHS-Rhein-Main-Gebiet, Dozentin für Entspannungsverfahren

1996 – Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

1986-1987 – Club Behinderter und ihrer Freunde, Frankfurt am Main, individuelle Schwerstbehindertenbetreuung

1996 – Studium der Psychologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Abschluss als Diplompsychologin

Birigit Bertram

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Präventionsmedizin, Ernährungsmedizin, Orthomolekulare Medizin, Akupunktur und alternative Heilmethoden

Birgit Bertram BildAls ich von dem Projekt „Gesundheitszentrum Hofgut Habitzheim“ erfuhr, war ich begeistert. Mit den Ideen und der Konzeption des Gesundheitszentrums konnte ich mich sofort identifizieren. Die schönen Gebäude, die traumhafte Lage und vor allem die Aussicht auf eine enge Zusammenarbeit mit weiteren Kollegen haben mich sofort überzeugt.

Schon seit vielen Jahren verfolge ich das Konzept der „Integrativen Medizin“, d.h. ich ergänze meine schulmedizinische Heilkunde mit meinen vielfältigen alternativmedizinischen Kenntnissen. Ich möchte dabei u.a. die Schwerpunkte Kinderwunsch, Wechseljahre und die Begleitung bei Krebserkrankungen über das normale Maß hinaus vertiefen.

Ich freue mich ab 2017 eine Außenstelle in dem Gesundheitszentrum mit einem Sprechzimmer zu eröffnen.“

Lebenslauf

1986-1993      Medizinstudium an der Heinrich-Heine Universität, Düsseldorf

1993-1999      Facharztausbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe an den Städt. Kliniken Düsseldorf

1997-2002      Akupunkturausbildung bei der DÄGfA  (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur, seitdem Mitgliedschaft) A+B Diplom, Beurkundung der Landesärztekammer Hessen zur Führung der Zusatzqualifikation Akupunktur

1999-2000      Kreißsaal-Oberärztin an den Städt. Kliniken Düsseldorf

seit 2001         Weiterbildungen in Naturheilverfahren bei ZAEN (Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regenerationsmedizin, Mitgliedschaft)

Mai 2003        Übernahme der gynäkologischen Praxis in Reinheim

seit 2003         Weiterbildungen in der ganzheitlichen Frauenheilkunde bei der NATUM (Naturheilkunde, Akupunktur und Umweltmedizin in der Frauenheilkunde, Mitgliedschaft)

Aug. 2008       Zertifikat Hormon- und Stoffwechseltherapeutin

Febr. 2011      Zertifikat zur Präventions-Ärztin GSAAM (German Society of Anti Aging Medizin, seitdem Mitgliedschaft)

Sept. 2011      Ernennung zur Ernährungsmedizinerin auf der Basis des Curriculums der Bundesärztekammer beim ZAEN (Mitgliedschaft Deutsche Gesellschaft für Ernährung)

Febr. 2013      Zertifikat Schmauen®-Schlank-Couch nach Jürgen Schilling

Juli 2015          Zertifikat Ganzheitliche Frauenheilkunde bei der NATUM (s.o.)

Nov. 2015       Zertifikat zur Orthomolekular-Therapeutin

Doris Knauth

Osteopathie und Naturheilkunde


Eine Grundlage für Gesundheit liegt für mich im achtsamen Schwingen mit den Rhythmen des Lebens. Sie wächst u.a. in einem lebendigen Gleichgewicht von Schlafen und Wachen, von Aufnehmen und Verdauen, von Ruhe und Bewegung und von Anstrengung und Entspannung.

Die Heilkraft von Rhythmen wird in meinen osteopathischen Behandlungen genauso wirksam, wie über die Zusammensetzung, Herstellungsweise und Anwendung der eingesetzten spagyrischen und anthroposophischen Medikamente oder im Wechsel zwischen Verstehen und Erleben in einem biografischen Gespräch.

Das Hofgut Habitzheim ist durch die biologische Landwirtschaft schon lange Jahre eng verbunden mit den Rhythmen in der Natur. Deshalb ist es für mich ein sehr kraftvoller und inspirierender Platz für ein Gesundheitszentrum und ich freue mich, Teil davon zu werden.

Heilung ist ein Prozess aus vielen Schritten auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Für jeden entsteht dabei sein ganz individueller Weg beim Gehen.

Deshalb freue ich mich für meine Patienten und für mich auf neue Möglichkeiten und Bereicherungen, die aus der Vernetzung mit den KollegInnen im Gesundheitszentrum entstehen werden.

Merken

Lebenslauf

Jahrgang 1965

Ein erwachsener Sohn; zum zweiten Mal verheiratet

Im ersten Beruf Lehrerin für Deutsch und Kunst

Seit 1995 Heilpraktikerin in eigener Praxis mit erster Ausrichtung Osteopathie

Seit Anfang der 2000er Jahre Erweiterung der Praxis u.a. durch Spagyrik mit den Solunaten, anthroposophische Heilkunde und Biografiearbeit, Ernährungsberatung und sanfte Unterstützung mit bioidentischen Hormonen

Angela Muth

Med. Fußpflege und Fußdiagnostik
Enstpannungsmassagen

angela MuthUrsprünglich lernte ich mal Bankkauffrau. Über Umwege merkte ich, daß dieser Beruf, obwohl ich sehr erfolgreich war, nicht mehr der Vorstellung entsprach, wie einst erlernt.

Dann lernte ich erst nur für mich, diverse Entspannungsmassagen. Ich entschied mich dann selbstständig zu machen, und arbeitete mir 2 anderen Kollegen in einem Entspannungszentrum in Arheilgen. Ich machte noch die Ausbildung in der med. Fußpflege dazu.

Da mir dann der Platz fehlte, um die Tätigkeit der med. Fußpflege ausführen zu können, konnte ich auch durch Zufall zu einer Kollegin nach Darmstadt wechseln.

Mittlerweile habe ich die Ausbildung zur ganzheitlichen Kosmetikerin abgeschlossen.

Ich freue mich ganz besonders, dann im Hofgut Habitzheim meine neuen Räume zu beziehen, in denen ich dann jeden Menschen auf seine persönlichen Bedürfnisse behandeln kann.

Ob es jetzt die medizinische Fußpflege, eine schöne Gesichtsbehandlung oder eine Entspannungsmassage sein darf, oder alles zusammen, erfreue ich mich dann, auf das Lächeln im Gesicht, daß Sie haben werden, wenn Sie meine Räume verlassen werden.

Bis zum Einzug in meine Räume im Gesundheitszentrum stehe ich Ihnen bereits mit einer mobilen Praxis im Hofgut Habitzheim, im Gelben Saal, in der ehemaligen Burg (Gelbes Gebäude oben links) zur Verfügung.

Merken

Merken

Lebenslauf

Ausbildung Bankkauffrau bis zur stellvertretenden Filialleiterin
Hausfrau und Mama
Ausbildung in div. Entspannungsmassagen, wie Kräuterstempelmassage, tibetische Honigblütenmassage, Aromaölmassage, Fussreflexzonenmassage, Hot Stone Massage.
Medizinische Fußpflege, kosmetische Fußpflege
ganzheitliche Kosmetikerin

zwischenzeitlich war ich auch Ehrenamtlich beim ASB als Sanitätshelferin tätig, sowie bei der freiwilligen Feuerwehr in Habitzheim.

Heike Hörbe-Schneider

Kinder-
& Jugendlichenpsychotherapeutin

Heike_Foto Groe Webansicht„Kinder sind uns für eine bestimmte Zeit anvertraut.
Ich möchte die positive Entwicklung von Kindern unterstützen und mit den Eltern Unterstützung entwickeln!“

 

Lebenslauf

Dipl. Soz. Päd

System- und Familientherapeutin

approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

paartherapeutische Weiterbildung

Langjährige Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe, in Familien- und Jugendbearatungsstellen, in einer psychologischen Praxis

Karen Husemann

Gestalttherapeutin

Schon immer gab es in meinem Leben zwei Quellen, aus denen ich Kraft und Inspiration bezogen habe: im Kontakt mit Menschen sein und kreatives Tun.

Die schon zu ahnende Atmosphäre des Gesundheitszentrums im Hofgut Habitzheim, die Kombination aus Schulmedizin und komplementären Therapieangeboten, gemeinsame Seminarangebote (z.B. zum Thema Achtsamkeit, Stressmanagement & Burnout Prophylaxe),

aber auch das Cafe, der Friseurladen, der Hofladen und der Bioanbau von Kräutern und Feldfrüchten bieten dafür einen wunderbaren Rahmen, den ich gerne mit gestalten möchte, und auf den ich mich sehr freue!

Ich biete, geprägt durch meinen eigenen Lebensweg, eine empathische und erfahrene Begleitung (Integrative Gestaltberatung) für Menschen an,

die sich beruflich selbstständig machen wollen,
die an einer Schwelle ihres persönlichen Weges stehen,
die den Wunsch haben Ihrer Kreativität und ihrer Intuition auf die Spur zu kommen,
die in herausfordernden Familienkonstellationen leben,
die mehr Lebendigkeit und Nähe in Ihrer Beziehung erleben wollen,
die einen unerfüllten Kinderwunsch haben,
die eine Verlusterfahrung verarbeiten möchten,
die mit traumatisierten Kindern leben,
die mit einem chronisch kranken oder behinderten Kind leben.

Zu meiner Arbeit:
Die Einladung zu öffnenden Übungen für das eigene Erleben ist ein zentrales Angebot und Element der Integrativen Gestalttherapie.
Neben dem Gespräch kann also über die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers, den eigenen inneren Bildern, den Inneren Anteilen und spontanen Regungen vieles erfahren werden.
Mit kreativen Medien (u.a. Kunsttherapie), und der sogenannten „Stuhlarbeit“, kann das Erfahrungsspektrum und das eigene Erleben erweitert werden.
Gestalttherapie bietet einen geschützten Rahmen, in dem neue Wege und Handlungsmöglichkeiten entwickelt und ausprobiert werden können.
 
Das für mich wesentliche an der Gestalttherapie ist die Erlebnisorientiertheit und eine bestimmte »Innere Haltung« mit der ich anderen begegne:
Demut, Wohlwollen, die Bereitschaft mich von meinem Gegenüber seelisch berühren zu lassen, Wahrnehmung & »Gewahrsein«, Interesse, Neugier und Forschergeist. Ich habe folgende Erfahrung gemacht: Wenn wir uns nicht fordern Therapiearbeit zu leisten, sondern uns innerlich achtsam öffnen, entspannt sich sehr häufig etwas in uns, das auch im Körper spürbar wird.

Oft kommen dann grundlegende heilsame Prozesse in Gang, (die Gestalttherapie nennt das „organismische Selbstregulation“), die wir lediglich achtsam begleiten. Diese Prozesse geschehen oder sie geschehen nicht. Sie können nicht gemacht werden. Wir sind, so gut wir können, mit Präsenz anwesend und geben der Seele Raum. In der Gestalttherapie geht es auch um eine aktive und wechselseitige Beziehung zwischen KlientInnen und TherapeutInnen. Unsere Begegnung selbst ist das Experimentierfeld, auf dem wir unser Wahrnehmungs- und Kontaktverhalten sowie eventuelle Problempunkte erforschen. Dieses Beziehungsangebot (dialogische Haltung, Philosophie von Martin Buber) bedeutet, dass ich als Beraterin mit Ihnen in einen achtungsvollen, heilenden Dialog eintrete, in dem wir uns gegenseitig als verantwortliche Subjekte wahrnehmen.
 

Merken

Merken

Merken

Lebenslauf

geb. 1961
verheiratet, Dauerpflege- und Adoptivmutter von zwei Kindern

Psychologie & Kunstpädagogikstudium
2011 – 2014 Ausbildung zur Gestaltberaterin (Integrative Gestalttherapie)
2014 Fortbildung in „Körperpsychotherapie und Kreative Medien“
2015 – 2016 Fortbildung in „Gestalt-Traumatherapie und Kreative Medien“
Am Eichgrund Institut  (http://www.eichgrund.de/)

Marion Netzer

Logopädin – ganzheitliche Sprech- und Stimmtherapie

Für ein Volk ist seine Sprache etwas Besonderes. In ihr wohnt sein ganzer Gedankenreichtum an Tradition, Geschichte, Religion und Grundsätzen des Lebens, sein Herz und seine Seele.
(Johann Gottfried Herder, 1744 – 1803)

Als ich per Zufall vom Projekt Gesundheitszentrum in Habitzheim erfuhr, bestand für mich kein Zweifel mehr, dass ich ein kleiner Teil des Ganzen werden möchte.  Ich sehe die Vision der Eigentümer einen Ort der Begegnung, des Innehaltens, der Ehrfurcht für die Natur und die Schöpfung, der Freude, der Menschlichkeit schaffen zu wollen und für die nachkommende Generation Wege zu ebnen und fruchtbaren Boden zu erhalten. Ein Ort, an dem Heilung auf allen Ebenen stattfinden oder zumindest angestoßen werden kann.
Die Grundsätze meiner Arbeit sind die Verbindung ganzheitlicher Aspekte wie Rhythmik, Motorik, Bewegung und Sprache mit allen Facetten der menschlichen Kommunikation wie Gestik, Mimik, Lesen, Schreiben und  Gebärden.
Meine Methodik beruht auf dem ganzheitlichen Behandlungskonzept von Beatriz Padovan aus Brasilien, die als Waldorfpädagogin und Logopädin die anthroposophischen Lehren Rudolf Steiners mit logopädischen  Aspekten ergänzt  hat.

Innerhalb meiner Praxis findet statt:
Behandlung von Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
Systemische Mutismustherapie nach Boris Hartmann
Familienaufstellungen bei der Beratung der Angehörigen, Eltern und Betroffenen z. B.  bei der Verarbeitung und Anerkennung von Krankheit und Behinderung,  besonders bei Kindern und als Hilfestellung bei Erziehungsproblemen
Entspannungs- und Yogakurse für Kinder und Schwangere

Merken

Lebenslauf

Marion Netzer,
Logopädin seit 15 Jahren
50 Jahre,  Mutter von 3 Kindern
gebürtige Frankfurterin  und leidenschaftliche Hessin
Wiederheimkehrerin nach 3 jährigem Auslandsaufenthalt in den USA

Naturführerin, Gärtnerin, Menschen- und Tierliebhaberin
Planerin, Überzeugerin,  Fotografin und Optimistin

Birgit Flach

Friseurmeisterin- Naturfriseurin

Ich freue mich auf gemeinsames Wirken mit vielen verschiedenen, netten Menschen in einem wunderschönen Ambiente, das zum Verweilen und Wohlfühlen einlädt.

Das Hofgut ist für mich ein Traum der in Erfüllung geht. Ein Ort an dem Menschen heil werden können, sich selbst entfalten im gemeinsamen Miteinander und das in einem sehr schönen natürlichen und historischen Ambiente.

Meine Arbeit als ganzheitliche Naturfriseurin beschäftigt sich mit der Gesundung der Haut und der Haare mit Hilfe natürlicher Mittel, um so sich selbst und der Umwelt Gutes zu tun.

Den Kunden Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie ihre eigene Schönheit, ohne Modediktat, zur Geltung bringen können. Und das alles mit Mitteln und Pflanzen aus Mutter Natur! (ohne chemische Behandlungen)

Ergänzend bieten wir zahlreiche Wohfühl-Specials, zum Beispiel die Haarwäsche im Liegen, Bürstenmassage, Klangmassage, Kopf-ölmassage, Naturkosmetikbehandlungen und Haarausfallprävention.

Workshops zum Thema Hochsteckfrisuren oder Mineral Make up , sowie Vorträge (Themen: Nachhaltigkeit in Kosmetik, Gesundheit der Kopfhaut, Haarausfall- was tun?)

Lebenslauf

*1969

Friseurmeisterin seit 1993

Mutter seit 1997

Fortbildung zur ganzheitlichen Haarpraktikerin

Div. Weiterbildungen im Bereich Pflanzenhaarfarbe, Kopfmassage, Inhaltsstoffe in Kosmetikas, gesunde Ernährung für Haut und Haar

Ausbildung in Klangschalenmassage

Schulung in sensitiver Wahrnehmung

Mentaltraining

Seit 2015 Mitgründerin der Nalas (gemeinnützige Organisation)

Merken

Merken

Merken

Merken